Selber aktiv werden!

Jeder kann den Schutz von Knorpelfischen unterstützen. Du weißt nicht wie? Hier sind einige Ideen aufgelistet:
1. Sehen und verstehen: Schau Dir Dokumentationen, wie Sharkwater, Sharks 3D oder lese Dir ein Buch von Dr. Erich Ritter durch.
2. Lieben lernen: Wer einmal zu Haien ins Wasser steigt und ihre Welt kennen lernt, wird feststellen, dass alles was er/sie über die Tiere meint zu wissen falsch ist und fängt an sie zu lieben. Mit diesem Gefühl kannst Du mehr für Haie tun als Du Dir vorher vorgestellt hast.
3. Erklären: Das wichtigste ist, dass Du Dein Wissen teilst. Dies gilt ganz besonders für Haie, weil sie in unserer Gesellschaft immer noch als gnadenlose Killer dargestellt werden, was sie natürlich nicht sind.

Du möchtest mehr tun?

1. Du kennst einen Händler der Haiprodukte anbietet? Melde ihn auf unserer Seite (Haiprodukte melden), trete mit dem Händler in Kontakt und erkläre warum dieser keine Haiprodukte anbieten sollte und Du dort nichts kaufen wirst solang diese Produkte angeboten werden.
2. Schmeiße keinen Müll auf den Boden. Wusstest Du das Zigarettenstummel den größten Anteil des Meeresmülls ausmachen? Bitte schmeiße Deinen Müll immer in die dafür vorgesehenen Tonnen, auch hierdurch werden Haie geschützt.
3. Schreibe eine E-Mail an die Politik, dass Du Dir ein Verbot von Haiprodukten in Deutschland wünschst. Wenn dies genug Leute tun können wir auch hierdurch das Ziel erreichen.
4. Du hast noch andere Ideen? Teile sie mit uns! Schreibe uns eine E-Mail an info@stop-finning.com

Volunteer werden!
Wenn Du noch mehr für Haie tun möchtest kannst Du auch Volunteer vom Stop Finning Deutschland Team werden. Die einzige Voraussetzung, die Du mitbringen musst, ist das Interesse an Haien und den Wunsch diese Tiere langfristig zu schützen.
Bei Interesse schicke uns eine kurze Email an volunteer@stop-finning.com

Vollyball_Team_Stop_Finning
Auch so kann man aktiv werden und zum Haischutz beitragen! Danke hier noch einmal an die Volleyballer vom TuS Tarmstedt im Namen von Stop Finning Deutschland.

Ein großes Danke geht hier auch noch an die 1. Herren des TV Falkenberg, welche uns die gesamte Saison über supporten. Auf den Heim- & Auswärtsspielen machen die Spieler Werbung für unsere Organisation, dafür wurde beim ersten Heimspiel ein Banner übergeben, der seitdem während der Spiele aufgehängt wird.

1. Herren TV Falkenberg

1. Herren TV Falkenberg – v.l. Oliver Feist, Beni Bosbach, Paul Miserius, Daniel Bischoff, Nico Steinmetzer, Metin Akbulut, Paul Meißner, Rudolf Teise, Patrick Hoffmeyer, Martin Schonhoff (Coach), Chris Richter, Stefanie Volkmann