Großer Schwarzer Dornhai (Etmopterus princeps)

Systematik: Der Große Schwarze Dornhai zählt zu der Familie der Dornhaie (Squalidae) und der Ordnung der Laternenhaie (Etmopteridae).

Lebensraum: Die Laternenhaiart lebt über den Kontinentalhängen und entlang des mittelatlantischen Rückens wo sie sich in 300 bis 2000m Tiefe meist in Bodennähe, also demersal, aufhält.

Biologie: Da diese Art in großen Tiefen vorkommt, ist nur sehr wenig über die Biologie und Lebensweise bekannt. Es wird davon ausgegangen, dass diese Art eine durchschnittlich Größe von 0,75m erreicht.

Ernährung:n/a

Besonderheiten: Für Laternenhaie typisch weißt dieser Dornhai auf der Bauchseite Leuchtorgane auf. Diese ermöglichen es den Tieren sich vor Räubern zu Tarnen, da die Konturen gegen das einfallende Licht von oben aufgelöst werden.

Wirtschaftliche Bedeutung: Die Art ist Beifang bei der Tiefseefischerei, aber uninteressant für eine wirtschaftliche Nutzung.

IUCN Status: mangelhafte Daten